Mac mini USB-Audio-Optionen

rdx150 Wenn Sie musste auf eine bestimmte Schwäche des Mac mini als Media-Center Point, sicherlich das Fehlen eines digitalen Out würde nach oben in der Liste. Wie viele von euch wissen, dass ich mehr als meinen Anteil an Frustration mit der M-Audio Sonica Theater hatte, und während ich habe es nur ein Thema und ein paar kleinere Ärgernisse geglättet, würde ich noch gut betrachten andere Optionen, für digitale Audio-Out aus dem Mini.

Kürzlich stieß ich auf ein paar externe USB-Audio-Lösungen, die nur vielleicht die Rechnung hier passen, erste ist die Edirol UA-1X , die als "einfache USB-Audio-Schnittstelle entwickelt, um Komponenten-Qualität Audiosignale bieten, um von Ihrem Computer &" beschrieben wird. Klingt gut, aber so hat der Sonica, Das UA-1X bietet einen optischen SPDIF-out, ich muss einen Adapter verwenden, aber an diesem Punkt würde ich die Klappe zu verwenden und stehen auf dem Kopf, um DTS Pass-Through erhalten zurück.

Ok Bewegen von dort entdeckte ich auch eine andere mögliche Lösung, die RDX-150 von ADS (auch SPDIF Optical out) Ich habe nicht wirklich viel darüber, wie kompatibel diese Einheit könnte mit einem der gängigen DVD-Apps für Mac sein zu hören, aber hoffentlich können wir ein wenig Repository von Feedback und alternative Lösungen hier, in den Kommentaren.

B.Greenway




23 Responses to "Mac mini USB-Audio-Optionen"

  1. chris Kopf sagt:

    Stimme voll und ganz; Ich würde ohne weiteres auch andere Optionen neben dem Sonica Theater. Jetzt, DTS Pass-Through funktioniert wieder (unter 10.3.7,) die Config-App ist immer noch ziemlich schrecklich - ich sollte nicht zu laufen herum ändern prefs, wenn ich einen Film gegen zu wollen, um iTunes oder anderen hören zu beobachten Apps.

  2. Abraham sagt:

    "Optical SPDIF" - Ist das dann anders die aktuelle optische heraus, ich bin mit meinen DVD-Player und Xbox? Ich dachte, es war nur eine Art oder optische Anschluß aber Sie erwähnten, dass Sie einen Adapter benötigen würde, so dachte ich, ich, bevor considereing Kauf des Edirol UA-1X besser fragen.

  3. B.Greenway Says:

    Elbe Abraham, nur eine alte Gewohnheit, die SPDIF-Teil enthalten. Steht für Sony / Philips Digital Interface. i, e die gemeinsame Verbraucher digitale Audio-Interface.

    Ich meinte benötigen ein optisches Koaxial-Adapter. Sorry, für die Ausarbeitung über : P

  4. Abraham sagt:

    Genial. Ich glaube, ich weiß nicht Adapter müssen dann. Ich bin so zerrissen, was zu bekommen. Morgen muss in einem Kauf von einer Art zu bringen, als ich sah meinen ersten riss DVD auf meinem MINI letzte Nacht ... super Qualität, Mist Ton (eigentlich der Sound war ok, aber so war 2,0 zu mir, dass ist schlecht.)

  5. Peter Pedersen sagt:

    Ich weiß sehr wenig über Media Center, aber ich habe einen Mac Mini. Haben Sie einen Philips PSC805 für Sound in Betracht gezogen? oder vielleicht Funktionalitäten, die es nicht bieten müssen?
    Grüße,

  6. Thom Brooks Says:

    Ich sollte meine Edirol UA-1X werden Empfangen irgendwann heute; Ich lasse Sie wissen, wie es stapelt sich gegen die Sonica (die ich bereits habe, und hatte nicht viel Glück mit entweder.) - Thom

  7. Yonzie Says:

    Ich sah die M-Audio Transit erwähnt irgendwo ...
    Berichten zufolge, es funktioniert viel besser als die Sonica ...
    Vielleicht eine Idee?

  8. B.Greenway Says:

    Yonzie, ich habe gesagt, es gibt sehr wenig Unterschied zwischen dem operativen und Transit sonica dh sie haben die gleichen Familie von Treiber zu verwenden und die gleiche Funktionalität zweifelhaft.

    Der Hauptunterschied zwischen den beiden Einheiten wird gesagt, der Mangel an analogen Mehrkanal-outs auf dem Tansit sein

  9. Mike Schrag Says:

    Ich kaufte sowohl die Sonica Theater und der Transit. Ich habe nie die Sonica Theater richtig funktioniert (es wäre nur hängen, wenn das Audio-System Digital-Ausgang aufgetreten ist). Aber der Transit arbeitete viel besser. Es war etwas pingelig bekommen es Setup, aber einmal war es, ist es gut arbeitet sowohl für iTunes-und DVD-Spieler w / DD / DTS Pass-Through.

  10. B.Greenway Says:

    Mike ist Ding, ich hatte iTunes, Dolby Digital und DTS arbeiten alle mit meinem M-Audio Sonica Theater vor 10.3.8

    Es war das Update, das DTS für mich geröstet. Ich habe immer noch beide iTunes und Dolby Digital korrekt arbeitet mit 10.3.8

    Ich hoffe, 10.3.9 wird mir auf die Strecke zurück.

  11. BruinToo Says:

    Sie sollten sollten einfach loswerden off oder verkaufen Sie Ihre Theater und erhalten statt Sonica Transit. Ich weiß, das funktioniert (zumindest bis jetzt). Ich habe 10.3.8 auf Mini läuft. Alle Sounds sind durch optische aus Transit auf meine Heimkino-Receiver geht reibungslos. System klingt, iTunes-und DVD-Sounds sind perfekt. Beachten Sie, dass Transit-Treiber werden vom September 2004, während Theater-Treiber werden vom September 2003.

  12. B.Greenway Says:

    Als das, aber ich bin mir nicht sicher, dass Sie all das, was ich sagen wollte gefangen.

    Ich habe alles, aber DTS arbeitet jetzt. Dazu gehören Systemklänge, digital PCM (iTunes) und Dolby Digital.

    Ich glaube nicht wirklich das Gefühl, Ausverkauf, eine Vorrichtung und den Kauf einer anderen, wenn eine einfache Software-Fix kann wahrscheinlich Abhilfe schaffen.

  13. JoeDornan Says:

    Ich frage mich, wenn die Squeezebox zählt als Alternative zu diesen USB / Firewire-5.1-Audio-outs?

    Wenn Sie die Soundausgabe von Centres auf die SlimServer die Squeezebox verfügt sowohl über optische und koaxiale Digital-Audio-Ausgänge (die sich um drahtlos an den Aussteller des Squeezebox dauern würde) zu übertragen! (Würden sie 5,1 umgehen?)

    Wie cool wäre das? Drahtlose digitale Audio-Ausgang für etwa 249 $.

    http://www.slimdevices.com/pi_specs.html

    -Joe

  14. Colin Bailey sagt:

    Haben Sie über die neue Perreaux SXD2 usb-dac gedacht?
    Hat USB und SPDIF-Eingänge, RCA-Ausgang auf Stereo.

    Ich habe mir diese Woche, es ist genial aus einem Mini läuft.

  15. Dave Says:

    Ich habe Kommentare auf mehreren der Dinge gesagt so weit ...

    "Ich sollte irgendwann heute mein Edirol UA-1X empfangen; Ich werde Sie wissen, wie es stapelt sich gegen die Sonica lassen "

    Ich wünschte wirklich, Sie würden. Ich würde diese Sache in einem Herzschlag-Snap, wenn sie als eine zuverlässige Lösung für die DTS-Mini gearbeitet.

    "Haben Sie eine Philips PSC805 für Sound in Betracht gezogen?"

    Überall sehe ich, sie sagt, dass dies ein Win2000 / WinXP einzige Gerät. Haben Sie schon von jemand gehört, dass es für 5.1-Audio mit einem Macintosh arbeiten? Es scheint nicht, dass Mac-Treiber existieren.

    "Ich frage mich, wenn die Squeezebox zählt als Alternative zu diesen USB / Firewire-5.1-Audio-outs?"

    Ich bezweifle ernsthaft, der Klang würde synchron mit Videoquellen bleiben, wenn Sie es über einen WLAN-Feed geben. Jede Zeitverzögerung überhaupt würde es irgendwie nutzlos für Heimkino-Anwendungen, und es ist nicht wie Sie zu viel von Ihrer Musik hören werden in 5.1 Surround.

    "Haben Sie über die neue Perreaux SXD2 usb-dac gedacht?"

    Warum sollte ein Heimkino-Anwender geben einen Gedanken überhaupt zu etwas, was nur bietet analoges Stereo-out?

  16. Adam sagt:

    Mein Mac mini funktioniert auf meinem Dell 42 "LCD groß. Der Versuch, die Audio-Upgrade. Mein Receiver unterstützt 96 und 48 kHz, sowohl koaxial und optisch.

    Der Edirol UA-1X ist ein 48 kHz-Gerät, und hat sowohl optische und Koax-out ein und aus. Die M-Audio Transit geht bis zu 96 kHz und hat optische in / out und Kopfhöreranschluss in / out, kein Koax.

    Scheint mir, dass die Verbindungen bevorzugt auf der Edirol, aber die Qualität höher auf der M-Audio. Beide UVP für etwa $ 99, und scheint die meisten Geschäfte verkaufen die Edirol zu einem günstigeren Preis (aber kaum).

    Ist die Audioqualität zwischen der UA-1X und dem Transit USB geht bemerkbar zu sein? Ich werde wahrscheinlich verwenden sie nur für 128-Bit-MP3s mit iTunes - nicht viel DVD-Wiedergabe.

  17. J Krane Says:

    im, verwirrt wie Sie glättete es mit der Sonica Theater. Ich habe 10.4.2 und kann nicht heraus es für das Leben von mir. Es tut einfach nur Arbeit.

  18. Rob sagt:

    Keine Updates von einem von euch Leute? Ich bin gespannt, wie die Digital-Audio-Suche geht und welche Lösung am besten funktioniert.

  19. B.Greenway Says:

    Meine Sonica Theater wurde nun wie ein Charme für Monate.

  20. Henry Larsen sagt:

    > Mein Sonica Theater wurde wie ein Zauber nun für Monate.

    Welche Version des Betriebssystems? Waren Sie schon in 10.4.4 gegangen?

  21. B.Greenway Says:

    Ja 10.4.4 jetzt, aber ich havent hatte eine prob seit 10.3 oder so

  22. Keith Says:

    DTS-Surround-Single aus dem Mac Mini - Hat jemand in der Lage, die Edirol UA-1EX zur Ausgabe der AC3 zu bekommen gewesen? M-Audio Transit soll in der Lage, dies zu laut Apple zu tun, aber ich kann nicht einen Weg, dies mit dem Produkt zu tun Edirol (erhalten Sie ein digitales Signal aus, aber nicht AC3 oder DTS) nicht zu finden.

    Danke.

  23. Chris Dunphy Says:

    Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, analoger 5.1-Kanäle von einem Mac Mini via USB zu bekommen. Ich baue ein Mac Mini in ein Wohnmobil, und kleine 12V-Systeme, die 5.1 optische Signale zu decodieren können, sind wahnsinnig teuer. Aber wenn ich könnte Multi-Kanal-Analog-raus, sind die Verstärker billig und leicht zu bekommen.

    Irgendwelche Gedanken?

    - Chris

Lassen Sie eine Antwort

Folgen Sie uns

RSS-Feed Zwitschern


Mac mini Räumungsangebote